Schulungsprojekte

Unterstützung der Schulbildung

Oft lernen die Kinder erst bei Curumim richtig lesen und schreiben.

Im Schulsystem von Brasilien gibt es nur in Ausnahmefällen ein Repetitionsjahr. Kinder mit Lernschwierigkeiten können daher in den letzten Schuljahren dem Unterricht nicht mehr folgen. Bei Curumim werden Schwierigkeiten in Bezug auf den Lernstoff der offiziellen Schule mit den Kindern und Jugendlichen einzeln oder in der Gruppe aufgearbeitet (u.a. Stützunterricht, Aufgabenhilfe).

2M9A6656

Erziehung, Bildung und Staatskunde

Auf spielerische Weise erfolgt eine Auseinandersetzung mit kulturellen und ethischen Werten und bürgerlichen Rechten und Pflichten.

Im Rahmen der vielfältigen Projekte z.B. durch Diskussionsrunden, der Aufführung eines Theaters, durch Basteln usw. werden die eigenen Fähigkeiten entwickelt, Wissen vermittelt und das Selbstbewusstsein der Kinder und Jugendlichen gestärkt. Und dank der Fokussierung auf aktuelle und kritische Themen wie Umweltschutz, Achtung vor dem Alter, Sexualität, Rasse, usw. werden die Jugendlichen zu bewussterem Verhalten angehalten und somit selber ein Vorbild für die ganze Familie.

2M9A6651

Informatik

Für den beruflichen Erfolg sind IT-Kenntnisse heute absolut notwendig.

Das Casa de Joel verfügt über einen Informatikraum mit mehreren Desktop-Computern. Hier werden die Anwendungen von Windows (Outlook, Word, Excel, PowerPoint) und Internetprogramme unterrichtet.

2M9A6660a

Sport/Capoeira

Der brasilianische Show-Kampf Capoeira eignet sich hervorragend zur Förderung der Jugendlichen. Er vereint Bewegung und Musik.

Kinder im Schulalter benötigen viel körperliche Bewegung und üben diese in Brasilien mangels anderer Gelegenheiten oft auf der Strasse aus, wo sie vielen Gefahren ausgesetzt sind. Der Capoeira-Unterricht (brasilianischer Show-Kampf/Tanz untermalt mit typischer Musik) im Casa de Joel wirkt wie ein Magnet auf die Kinder und bildet ein wichtiges Element bei deren Förderung. Meister Mobilia, der diese Aufgabe seit vielen Jahren wahrnimmt, ist für die Jugendlichen gleichzeitig Lehrer und Vorbild.

_M9A6578

Sozialisierung, Familie und Gemeinschaft

Kommunikationsfähigkeiten und Sozialkompetenz sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg im Leben.

Kulturelle und andere Freizeitaktivitäten fördern das Gemeinschaftsgefühl und den freundschaftlichen Umgang miteinander. Bei verschiedenen Anlässen im Casa de Joel werden die anderen Familienmitglieder einbezogen und im Quartier integriert. Die Familien erhalten auch regelmässig Unterstützung im Umgang mit den Behörden.